Platzierung von Sensor Fills entlang der A325

Seit über einem Jahr stehen unsere Sensor Fills an Shell-Tankstellen entlang der A325 in der niederländischen Provinz Gelderland. Die intelligenten Sensoren können in jeder Art von Abfallbehälter platziert werden und sind von außen nicht sichtbar. In den Behältern entlang der A325 konnten sie problemlos eingesetzt werden.

Die Sensoren fanden dort Einsatz, da die Kosten für die Entleerung zuvor sehr hoch waren. Die Behälter wurden geleert, wenn sie erst halb voll waren, oder sie wurden zu spät geleert, was dazu führte, dass die Behälter überliefen und die Umgebung der Tankstellen vermüllte. Diese Probleme wurden gelöst, als die intelligenten Sensoren installiert wurden. Der Sensor Fill überprüft alle 15 Minuten den Füllstand. Die Daten werden über unsere intelligente Plattform ‚Smart City Manager‘ kommuniziert, was Kosten spart und herumliegenden Müll vor Ort verhindert.

Hinterlasse einen Kommentar